Gastbeitrag auf y-nachten.de: Inside Exodus. Meine österreichische Mischpoche denkt ans Auswandern

Exodus

In diesem Monat durfte ich einen Gastbeitrag für den katholischen Blog y-nachten.de schreiben (Selbtbeschreibung: „jung. hip. irgendwas.“ – trifft zu! Wenn ihr beispielsweise immer schon mal etwas über Marias Milch wissen wolltet, ist das der Blog für euch). Immer wieder liest man in den Medien, dass die jüdische Community aus diesem oder jenem Land abwandert. Selten gibt es einen Blick hinein, wie es sich anfühlt, wirklich übers Auswandern nachdenken zu müssen. Wie meine Familie damit umgeht, könnt ihr hier lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.