Suche Steuerberatung, weiblich, jüdisch

Im Zuge der Gründung von Schmonzelach Un Tinef bin ich zusehends mit meiner Unwissenheit bezüglich Steuern und Finanzrecht in Berührung gekommen. Was ist eine Vorsteuer und wovon zieht man sie ab? Wie mache ich meine Einkommenssteuererklärung? Was kann ich von der Steuer absetzen, und was heißt das überhaupt, und ist jede Apothekenrechnung für den in der Schnupfensaison obligatorischen Nasenspray eine außergewöhnliche Belastung?

Weiterlesen „Suche Steuerberatung, weiblich, jüdisch“

Wien, mein Stetele Wien – Teil I: Davnen

Schon lange habe ich darüber nachgedacht, quasi eine Erweiterung des Beitrags über unser jüdisches Zuhause zu schreiben: mein jüdisches Wien. „Mein“ nicht deshalb, weil ich da irgendwelche Exklusivrechte hätte, sondern weil das „jüdische Wien“ für jede_n etwas anderes ist und jeder_m andere Plätze wichtig sind. Jetzt wo das Wetter wieder schöner wird, werde ich euch mitnehmen an Orte, die meine jüdische Identität geprägt haben, die spannend oder auch ganz banal sein können, und euch ein paar Geschichten dazu erzählen. Weiterlesen „Wien, mein Stetele Wien – Teil I: Davnen“